Summer School in Palliative Nursing

Peer-to-Peer: voneinander - miteinander - übereinander

Traditionell leisten Pflegefachpersonen einen wichtigen Beitrag in der interprofessionellen Palliativversorgung, namentlich in der Pflege, Begleitung und Beratung von Patient:innen und ihren Angehörigen in komplexen, instabilen Krankheitssituationen. Vor diesem Hintergrund nehmen Pflegefachpersonen, Leitungspersonen und Expert:innen eine Schlüsselposition ein. Sie müssen auf Fragen zu komplexen Krankheitssituationen genauso reagieren können wie auf Bedürfnisse in der letzten Lebensphase und sollten Projekte sowie Initiativen zur Integration von Palliative Care sowohl im ambulanten als auch im stationären Setting unterstützen. 

Mit der Etablierung der Swiss Summer School in Palliative Nursing will palliative.ch - die Schweizerische Gesellschaft für Palliative Medizin, Pflege und Begleitung - einen Beitrag leisten zur fachlichen Weiterentwicklung und Stärkung der Palliativpflege. 

Die Summer School richtet sich an Fachpersonen aus Pflege und Betreuung, die sich mit dem Thema Palliative Care auseinandersetzen.

Die Präsentationen werden auf Deutsch und Französisch gehalten und simultan übersetzt. Die Folien werden in beiden Sprachen zur Verfügung gestellt. 

Die Summer School in Palliative Nursing

  • fördert die fachliche Expertise fördert den Austausch von Konzepten, Dokumenten und Instrumenten
  • leistet einen Beitrag zur Standardisierung und Qualitätsentwicklung in der Palliativpflege
  • fördert die aktive Kooperation und Vernetzung unter den Akteur:innen


Datum
Donnerstag, 29. August 2024

Ort
Altes Spital Solothurn, Oberer Winkel 2, 4500 Solothurn

Zeit
13.00 bis 17.00 Uhr, inkl. Apéro

Kosten
Einzelmitglieder palliative.ch: CHF 90.00

Nichtmitglieder palliative.ch: CHF 130.00


Anmeldeschluss 
Mittwoch, 31. Juli 2024
Die Teilnehmendenzahl ist beschränkt. Es wird eine Warteliste geführt.

Stornierung
Eine Stornierung der Anmeldung muss schriftlich erfolgen. Die Annullierung der Anmeldung an die Summer School ist bis zum 31. Juli 2024 gegen einen kleinen Unkostenbeitrag von CHF 50.00 möglich. Nach diesem Termin oder bei Nichterscheinen zur Summer School ist die Rechnung zur Zahlung fällig und keine Rückerstatt mehr möglich.

Spenden Sie jetzt