Matur- und Bachelorarbeiten

«RUND UM» Kartensets

Selina Fässler hat sich im Rahmen ihrer Bachelor-Arbeit im ZHdK-Studiengang Trends & Identity dem Thema Sterben gewidmet. Entstanden sind die 3 Kartensets Sterbeethik, Patientenverfügung und Sterbeprozesse. Jede Karte besteht auf der Vorderseite aus einer Illustration und einer Frage zu diesen Thematiken, auf der Rückseite wird diese Frage beantwortet. Die Kartensets vermitteln komplexes Gesundheitswissen auf lustvolle und kompetente Art. Die Illustrationen fördern eine offene und einfühlsame Kommunikation in einem Themenfeld, das mit vielen Tabus behaftet ist. Die RUND UM Kartensets bieten eine spielerische Alternative zu seitenlangen Dokumenten und informationsüberladenen Fachgesprächen. Die Kartensets sind online bestellbar im Shop.

RUND UM Kartensets Website
Podcast TOD & LEBEN mit Illustratorin Selina Fässler

Sexualität und Sterben - ein Tabu am Lebensende

Anja Portmann und Jeannine Hauser sind Sozialpädagoginnen und haben sich im Rahmen der Erarbeitung ihrer Bachelorarbeit die Frage gestellt, welche Unterstützung die Soziale Arbeit bieten kann, um mit dem Spannungsfeld von Sexualität in der Praxis der Palliative Care umzugehen.

Im Angesicht des Todes

Sara porträtierte anlässlich ihrer Maturarbeit «Im Angesicht des Todes» 5 Menschen, die täglich mit dem nahenden Tod konfrontiert sind: Eine Palliative-Care-Patientin, einen Palliative-Care-Patienten, eine Angehörige, eine Hospiz-Ordensschwester sowie eine Pfarrerin/Spitalseelsorgerin. Die spannende Arbeit wird abgerundet mit dem persönlichen Fazit von Sara: «Wir müssen übers Sterben sprechen. Politiker*innen sollen mehr Mittel für die Unterstützung in der Palliative Care bereitstellen. Es soll mehr Kapazität für die Betreuung der Hinterbliebenen geschaffen werden. Wir alle können jederzeit mit dem Tod konfrontiert werden. Die Auseinandersetzung mit dem Tod schärft die Sicht auf das Wesentliche im Leben – weg von der Oberflächlichkeit und zu mehr Tiefe und bewusster Wahrnehmung des Schönen.» Sara stellt die Maturarbeit, die darin gewonnenen Eindrücke und Reflexionen, allen Interessierten zur Verfügung. Die Maturarbeit kann hier als PDF gedownloaded und gelesen werden.

Spenden Sie jetzt