MPCD und Langzeitinstitutionen Palliative Care

Die Netzwerkarbeit fördert die kooperative Zusammenarbeit, den Wissensaustausch und die permanente Weiterentwicklung der Praxis der Fachpersonen in der Mobilen Palliative Care und in den Langzeitinstitutionen.
Damit wird die Betreuung von Menschen in palliativer Situation - und die ihrer Angehörigen - laufend verbessert und weiterentwickelt.

Unter Einhaltung der Corona Bestimmungen (3G) trafen sich zum ersten Mal insgesamt 17 Vertreterinnen und Vertreter unterschiedlicher Anbieter mobiler Palliative Care mit unterschiedlichen Funktionen und Aufgaben aus verschiedenen Kantonen. Im Sinne eines Kickoff ging es primär darum, sich kennenzulernen, Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu entdecken und festzulegen, ob und in welcher Form solche Treffen zukünftig stattfinden sollen.

Entschieden wurde, diese Treffen zwei Mal (Frühling und Herbst) pro Jahr durchzuführen. Die Inhalte sowie die Moderation werden von den Teilnehmer*innen bestimmt und übernommen, die Koordination und Organisation übernimmt vorerst die Geschäftsstelle palliative.ch.

Netzwerk Palliative Care für Langzeitinstitutionen

Erstes Treffen Dienstag, 6. September 2022

Zeit : 14.00 -16.00 Uhr
Ort: Pädagogische Hochschule Zürich Raum LAA-H011 (Lageplan)
Programm: folgt

Anmeldung: catherine.offermann(at)palliative.ch

2023
weitere Daten folgen

Netzwerk MPCD (Mobile Palliative Care Dienste) der Deutschschweiz

Dienstag, 25. Oktober 2022
Zeit:
14.00 bis 18.00 Uhr
Ort: Pädagogische Hochschule Zürich Raum LAA-K020 (Lageplan)

Thema: Indikationskriterien spezialisierte Palliative Care

2023
Dienstag, 7. März 2023

Spenden Sie jetzt