Palliative Langzeitpflege

Gemeinsam den fachlichen Austausch pflegen!

Unser Netzwerk ermöglicht Ihnen Vertiefung, Wissenszuwachs und gemeinsames Reflektieren über das tägliche Handeln und Tun. Sie können sich mit Kolleg:innen aus anderen Regionen vernetzen und im persönlichen Gespräch den fachlichen Austausch pflegen. Durch Praxisbeispiele und Kurzinputs durch Expert:innen ergeben sich spannende Diskussionen sowie die Möglichkeit, Ihr Wissen und Ihre Kompetenzen in der Palliative Care zu erweitern.

Unser Ziel ist es, Sie zu stärken und gemeinsam mit Ihnen einen Beitrag zu einer guten Palliativversorgung zu leisten.

Im Mittelpunkt der Treffen stehen:

  • Den Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmenden zu ermöglichen
  • Die Kooperation zwischen den Akteur:innen zu fördern und die Verbreitung von fachlichem Knowhow zu stärken
  • Einen Beitrag zur Qualitätsentwicklung in der Palliativpflege zu leisten
  • Methodische Grundlagen, geeignete Instrumente und Standards zu diskutieren

Zielpublikum:

Die Netzwerke stehen Fachpersonen unterschiedlicher Fähigkeiten, Professionen und Qualifikationen offen. Kostenlos.

Interprofessionelles Netzwerk Langzeitpflege und Palliative Care

Das Kickoff Langzeitpflege und Palliative Care vom 6.9. in Zürich war ein voller Erfolg – auch dank der kompetenten Vorbereitung und Moderation der beiden Pflegeexpertinnen Nadia Hecht (Feldheim Reiden) und Sabine Millius (Neumünster Zürich). 24 Pflegefachpersonen, 1 Ärztin sowie ein Seelsorger aus der ganzen Schweiz haben aktiv zusammen diskutiert und beschlossen, das Netzwerk inskünftig zweimal jährlich als Plattform für Diskussion, fachliche Entwicklung, Support und Definitionen zu nutzen.  Das Netzwerk war und soll inskünftig noch mehr interprofessionell angelegt sein.

2023
Zürich: Dienstag, 21. März 2023, 13.15 - 16.45 Uhr
Zürich: Dienstag, 5. September 2023, 13.15 bis 16.45 Uhr

Anmeldungen nimmt Catherine Offermann, MScN, EDN, gerne entgegen. 

Spenden Sie jetzt