Buchempfehlungen

Neuerscheinungen

Thomas Lüchinger
DA SEIN 
ISBN: 978-3-033-08029-4
Publiziert und vertrieben durch palliative ostschweiz: info@palliative-ostschweiz.ch

Das Buch DA SEIN beinhaltet Gespräche mit verschiedenen Vertreterinnen und Vertretern von Palliative Care, Freiwilligen und Angehörigen zum fürsorglichen Umgang mit Sterbenden.

 

 

Simon Peng-Keller, David Neuhold, Ralph Kunz, Hanspeter Schmitt
Dokumentation als seelsorgliche Aufgabe
ISBN 978-3-290-18326-4
Theologiescher Verlag Zürich
Bestellung und Open Acces

In der klinischen Seelsorge ist es zunehmend Praxis, dass die Seelsorgenden ihre Arbeit digital dokumentieren, interprofessionell zugänglich machen und für verschiedene Zwecke festhalten.

 

Tanja Krones, Monika Obrist (Hsg.)
Wie ich behandelt werden will - Advande Care Planning
ISBN 978-3-906304-62-5
Bestellung

Ein schwerer Unfall, eine unheilbare Krankheit, und Sie sind nicht mehr urteilsfähig. Wie möchten Sie behandelt werden? Das Buch zeigt auf, wie Advance Care Planning, eine vorausschauende Behandlungsplanung, solche Situationen im Voraus klären kann.

 

Palliative Care

Elena Ibello, Anne Rüffer (Hg.)
Reden über Schmerz
Broschur ISBN: 978-3-906304-07-6

Elena Ibello, Anne Rüffer (Hg.)
Reden über Schmerz
Broschur ISBN: 978-3-906304-22-9

Dr. Yvonne Pfeiffer, Chantal Zimmermann, Prof. Dr. David Schwappach
(Doppel-)Kontrollevon Hochrisiko-Medikation: eine Empfehlung für Schweizer Spitäler
Stiftung für Patientensicherheit: ISBN 3-905803-24-0

Eva Bergsträsser
Palliative Care bei Kindern
hogrefe ISBN: 9783456854540

Gian Domenico Borasio
Über das Sterben: Was wir wissen. Was wir tun können. Wie wir uns darauf einstellen.
Taschenbuch (Schweizer Ausgabe 2014) ISBN 978-3-423-34808-9
Hardcover (2012) ISBN 3-406-61708-5

Robert W. Buckhingham
Hospiz – Sterbende menschlich begleiten
ISBN 3-451-23116-6

Peter Fässler-Weibel
Nahe sein in schwerer Zeit
ISBN 3-7245-0700-3

André Fringer
Palliative Versorgung in der Langzeitpflege
hogrefe ISBN: 9783456856193

Marie de Hennezel, François Mitterrand
La mort intime - Ceux qui vont mourir nous apprennent à vivre
R. Laffont, Paris, 1995.
ISBN 2-221-07830-6

Elisabeth Kübler-Ross
Die unsichtbaren Freunde
Aus dem Amerikanischen von Barbara Ackermann. Bilder von Madlaina Rothmayr. Oesch Verlag, Glattbrugg.
ISBN 3-85833-335-2

Elisabeth Kübler-Ross
Was können wir noch tun? Antworten auf Fragen nach Sterben und Tod
Kreuz-Verlag, 1974.
ISBN 3-7831-0443-2


Michaela Seul
Ein Abschied in Würde.Sterbebegleitung, Hospiz, Palliativbetreuung
Knaur MensSana, 2007.
ISBN 3-426-66599-9


Erika Schärer-Santschi (Hrsg.)
Trauern. Trauernde Menschen in Palliative Care und Pflege begleiten
Praxishandbuch für Pflegende und Gesundheitsberufe
Huber & Lang
ISBN 978-3-456-85030-6

Jutta Schutz
Hilfst du mir, wenn ich sterbe – für ein menschliches und würdiges Miteinander in der letzten Lebensphase
ISBN 3-548-35542-0

Werner Schweidtmann
Sterbebegleitung.Menschliche Nähe am Krankenbett
ISBN 3-7831-1075-0

Christa Dettwiler
Zum Sterben will ich nach Hause. 
Leitfaden für Angehörige
Kontrastverlag, 2005.
ISBN 3-9521287-8-3



Ethik, Spiritualität  

Denise Battaglia
Leben, Tod und Selbstbestimmung
Beobachter, 2016
978-3-85569-995-7
 

Denise Battaglia, Ruth Baumann-Hölzle (Hrsg.)
Gutes Leben – gutes Sterben
Schulthess-Verlag, 2013
ISBN 978-3-7255-6779-9

Niklaus Brantschen
Das Viele und das Eine. Für eine weltoffene Spiritualität
Kösel Verlag, 2007.
ISBN 978-3-466-36762-7

Walter Bruchhausen, Heinz Schott
Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin
Huber & Lang, 2009.
ISBN 978-3-8252-2915-3


Corinna Dahlgrün
Christliche Spiritualität
Huber & Lang, 2009.
ISBN 3-11-017802-8

Simone de Beauvoir
Ein sanfter Tod
Rowohlt 2008.
ISBN 3-499-11016-4

Christoph Elsas
Sterben, Tod und Trauer in den Religionen und Kulturen der Welt
EB-Verlag, 2010.
ISBN 3-936912-69-6

Andreas Frewer, Stephan Kolb, Kerstin Krása
Medizin, Ethik und Menschenrechte
Huber & Lang 2009.
ISBN 978-3-89971-698-6

Eckhard Frick, Traugott Roser
Spiritualität und Medizin. Gemeinsame Sorge für den kranken Menschen
Kohlhammer, 2009.
ISBN 978-3-17-020574-1

Otfried Höffe
Lebenskunst und Moral. Oder macht Tugend glücklich?
Beck, 2009.
ISBN 3-406-55745-7

Tony Hope
Medizinische Ethik
Huber & Lang.
ISBN 978-3-456-84594-4

Torsten Körner
Probeliegen – Geschichten vom Tod
ISBN 3-10-401705-0

Hartmut Kress
Medizinische Ethik
Verlag Kohlhammer, 2009.
ISBN 3-170-17176-3

Elisabeth Kübler-Ross
Verstehen, was Sterbende sagen wollen. Einführung in ihre symbolische Sprache
Huber & Lang, 2008.
ISBN 3-426-87367-2

Julia Neuberger
Sterbende unterschiedlicher Glaubensrichtung pflegen. Verlag Hans Huber, 2009.
ISBN 978-3-456-84732-0

Klara Obermüller
Weder Tag noch Stunde. Nachdenken über Sterben und Tod
Verlag: Herder GmbH, Freiburg , 2009.
ISBN 3-451-05986-X

Wolfgang Prosinger
Tanner geht. Sterbehilfe – ein Mann plant seinen Tod
Fischer Verlag, 2008.
ISBN 310-059030-9

Traugott Roser
Spiritual Care. Ethische, organisationale und spirituelle Aspekte der Krankenhausseelsorge
Kohlhammer, 2007.
ISBN 978-3-211-09462-4

Cicely Saunders
terben und Leben. Spiritualität in der Palliative Care
Huber & Lang, 2009.
ISBN 3-290-17534-0

Theophil Spoerri
Geschichten vom Übergang. Erfahrungen bei der Begleitung sterbender Menschen
Theodor Boder Verlag, 2004.
ISBN 3-7245-0832-8

Tiziano Terzani
Das Ende ist mein Anfang. Ein Vater, ein Sohn und die grosse Reise des Lebens
Goldmann, 2008.
ISBN 3-442-12987-7          

 

Erhard Weiher
Das Geheimnis des Lebens berühren. Spiritualität bei Krankheit, Sterben, Tod
Kohlhammer, 2009.
ISBN 978-3-17-021084-4
 


Seelsorge

Karin Tschanz Cooke
Hoffnungsorientierte Systemische Seelsorge.
Die Familientherapie Virginia Satirs in der Seelsorgepraxis

Aus der Reihe «Praktische Seelsorge heute»
Kohlhammer, 2013.
ISBN 3-170-23010-7




Trauer

Lis Bickel und Daniela Tausch-Flammer
In meinem Herzen die Trauer.Texte für schwere Stunden
Herder Spektrum.
ISBN 3-4510-5090-0

Jorgos Canacakis
Ich sehe deine Tränen: trauern, klagen, leben können
Kreuz-Verlag, 2. Auflage, 2007.

Jorgos Canacakis
Ich begleite dich durch deine Trauer
Kreuz-Verlag, 2. Auflage, 2002.

Ruth Eder
Ich spür noch immer ihre Hand.Wie Frauen den Tod ihrer Mutter bewältigen. Herder Spektrum 2007.
ISBN 3-451-05821-9

Anselm Grün
Geborgenheit finden, Rituale feiern
Kreuz-Verlag, 2004.
ISBN 978-3-7831-2120-9

Anselm Grün
Bis wir uns im Himmel wiedersehen
Kreuz-Verlag, 2009.
ISBN 978-3-7831-2518-4

Verena Kast
Zeit der Trauer
Kreuz-Verlag, Neuausgabe 2006.
ISBN 3-7831-2750-5

Verena Kast
Sich einlassen und loslassen.Neue Lebensmöglichkeiten bei Trauer und Trennung
Herder Spektrum, 1994, 2008.
ISBN 3-451-04261-4

Katharina Kopp-Breinlinger und Petra Rechenberg-Winter
In der Mitte der Nacht beginnt ein neuer Tag
Kösel Verlag, 2003.
ISBN 3-466-36619-4

Karin E. Leiter
Ach wie gut, dass jemand weiss ...Trauerbegleitung mit Märchen
Tyrolia Verlag, 1996.
ISBN 3-7022-2032-1

Clive St. Lewis
Über die Trauer.Der Begleiter für schwere Stunden
Insel Taschenbuch.
ISBN: 978-3-458-35165-8

Tom Lutz
Tränen vergiessen. Von der Kunst zu weinen
Europa Verlag, 2000.
ISBN 3-203-79575-2

Alexander und Margarete Mitscherlich
Die Unfähigkeit zu trauern. Grundlagen kollektiven Verhaltens
Piper Verlag, München, 1973.
ISBN 3-492-01400-3

Wunibald Müller
Meine Seele weint. Die therapeutische Wirkung der Psalmen für die Trauerarbeit
Vier-Türme-Verlag, Münsterschwarzach, 1993.
ISBN 3-87868-467-3

Monika Specht und Doris Tropper
Wege aus der Trauer
Kreuz-Verlag, 2001.
ISBN 3-7831-1905-7

Jörg Zink
Trauer hat heilende Kraft
Kreuz-Verlag, 2001.
ISBN: 3-7831-2093-4

Jörg Zink
Ein paar Schritte an ihrer Seite. Ein Wort für Trauernde
Kreuz-Verlag, 2005.
ISBN 978-3-7831-2535-1




Kinder  

Jutta Bauer
Opas Engel. Eule des Monats und Luchs 2001, katholischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2002
Carlsen Verlag, 2001.
ISBN 3-551-51543-3 (ab 4 Jahren)

Wolf Erlbruch, Dolf Verroen
Ein Himmel für den kleinen Bären
Carl Hanser Verlag, München, 2003.
ISBN 3-446-20294-3 (ab 4 Jahren)

Earl A. Grollman
Mit Kindern über den Tod sprechen
Neukirchen-Vluyn, 2000.

Gisela Hinsberger
Weil es dich gibt. Aufzeichnungen aus dem Leben mit einem behinderten Kind
Brandes & Apsel, 2014.

Gisela Hinsberger
Und was kommt dann? Ein Kinderbuch vom Tod
Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2001. Moritz Verlag, Frankfurt am Main, 2000.

ISBN 3-895-65110-9


Roberto Piumini
Matti und der Großvater
Illustriert von Quint Buchholz. Reihe Hanser, 2005.
ISBN 978-3-423-62065-9 (ab 6 Jahren)

Daniela Tausch-Flammer, Lis Bichsel
Wenn Kinder nach dem Sterben fragen. Ein Begleitbuch für Kinder, Eltern und Erzieher
Freiburg i.Br., 2000.




Trauernde Eltern

Melanie Ahrens
Engel auf Erden – Leben, Lachen und Sterben
Kinderhospizarbeit in Deutschland. Neukirchen-Vlyn, 2007.

ISBN 3-7975-0166-8

Sabine Bode, Fritz Roth
Wenn die Wiege leer bleibt. Hilfe für trauernde Eltern
Bergisch Gladbach, 2002.

ISBN 3-431-03344-X

Hannah Lothrop
Gute Hoffnung, jähes Ende
Kösel-Verlag, 2007.

ISBN 3-466-34389-5

Gottfried Lutz, Barbara Künzer-Riebel
Nur ein Hauch Leben. Eltern berichten vom Tod ihres Babys und von der Zeit ihrer Trauer
Kaufmann Verlag.

ISBN 3-7806-0951-7

Pieth Morgenbrodt, Anja Wiese (Hrsg.)
Kindergrabmale
Hamburg, 2005. www.verwaiste-eltern.de

Joachim Müller Lange
Wieder festen Boden gewinnen. Wege aus der Trauer nach einem einschneidenden Erlebnis
Altenstadt, 2005.
ISBN: 3-88654-172-X

Mechthild Ritter
Wenn ein Kind stirbt. Ein Begleiter für trauernde Eltern und Geschwister
Stuttgart, 2003.
ISBN 978-3-7831-2316-6

Johann Christoph Student (Hrsg.)
Im Himmel welken keine Blumen. Kinder begegnen dem Tod
Freiburg i. Br., 6. Aufl., 2005.

ISBN 3-451-05569-4

Anja Wiese
Um Kinder trauern. Eltern und Geschwister begegnen dem Tod
Gütersloh, 2001.

ISBN 3-579-00938-9




Medizinische Fachbücher

Hans Neuenschwander, Christoph Cina
Handbuch Palliativmedizin
ISBN 9783456852744

Steffen Eychmüller
Palliativmedizin Essentials
ISBN 978345685496

Eberhard Aulbert, Eberhard Klaschik (Hrsg.)
Lehrbuch der Palliativmedizin. Schattauer Verlag.
Band 1: Palliativmedizin – ein ganzheitliches Konzept.
1998. ISBN 3-7945-1836-5
Band 2: Palliativmedizin – die Alternative zur Sterbehilfe.
1998. ISBN: 3-7945-1891-8
Band 3: Verpflichtung zur Interdisziplinarität.
2000. ISBN: 3-7945-1949-3
Band 4: Ernährung und Flüssigkeitssubstitution in der Palliativmedizin.
2001. ISBN: 3-7945-2069-6
Band 5: Palliativmedizin – Ausdruck gesellschaftlicher Verantwortung.
2002. ISBN 3-7945-2218-4
Band 6: Palliativmedizin im ambulanten Sektor.
2004. ISBN 3-7945-2297-4

Claudia Brausewein et al
Leitfaden Palliativmedizin – Palliative CareKlinikleitfaden
Urban und Fischer, 2007.
ISBN 3-437-23311-4

Eduardo Bruera et al. (Hrsg.)
Textbook of Palliative Medicine
2006, Hodder Arnold Group.

ISBN 0-340-810-181

John Davy, Susan Ellis
Palliativ pflegen
Verlag Hans Huber, 2007.
ISBN 978-3-456-84446-6

Doyle Derek et al. (Hrsg.)
Oxford Textbook of Palliative Medicine
3rd Edition, 2005, Oxford University Press.
ISBN 0-19-856698-0

Stein Husebø und Eberhard Klaschik
Palliativmedizin. Praktische Einführung in Schmerztherapie, Ethik und Kommunikation
Springer Medizin Verlag, 2009.
ISBN 3-540-63333-2


Cornelia Knipping (Hrsg.)
Lehrbuch Palliative Care
Verlag Hans Huber, 2006.
ISBN 978-3-456-84460-2


Susanne Kränzle, Ulrike Schmid, Christa Seeger
Palliative Care.Handbuch für Pflege und Begleitung
Springer Verlag, 2010.
ISBN: 978-3-642-01324-9


Hans Neuenschwander (Hrsg.)
Palliativmedizin
Krebsliga Schweiz, 2006

Cicely Saunders
Leben mit dem Sterben
ISBN 3-456-82080-1

Barbara Steffen-Bürgi, Erika Schärer-Santschi, Diana Staudacher, Settimio Monteverde (Hrsg.)
Lehrbuch Palliative Care
3., überarb. u. erw. Auflage
Hogrefe, 2017
ISBN 9-783-45685354-3

Johann-Christoph Student
Sterben, Tod und Trauer – Handbuch für Begleitende
ISBN 3-451-283443-3

Johann Christoph Student (Hrsg.)
Im Himmel welken keine Blumen.Kinder begegnen dem Tod
Freiburg i. Br., 6. Aufl., 2005.
ISBN 3-451-05569-4

Johann-Christoph Student, Annedore Napiwotzky
Palliative Care.Pflegepraxis. Georg Thieme Verlag, 2007.
ISBN 3-13-142941-0

Robert Twycross
Handbook of palliative care
Blackwell Science Ltd, 1998.
ISBN 0-632-04779-8