Sprachen: DE FR EN  IT
Bereich: FACHWELT  PUBLIKUM     
 

fachgruppe ärzte


Interdisziplinärer Schwerpunkt

Antrag auf Anerkennung von Fortbildungs-Credits

Der vorliegende Antrag wird mit dem Veranstaltungsprogramm an die Weiter- und Fortbildungskommission der Schweizerischen Gesellschaft für Palliative Medizin, Pflege und Begleitung (palliative ch) gestellt mit dem Ziel:

  1. die Objektivität, Unabhängigkeit und wissenschaftliche Qualität der Fortbildungsveranstaltung zu garantieren und
  2. die an einer Teilnahme interessierten Mitglieder unserer Gesellschaft in der auf der Internetsite www.palliative.ch publizierten Agenda darüber zu informieren.

Der (die) Organisator(en) bescheinigt(en), dass keinerlei Interessenkonflikt besteht, der die wissenschaftliche Lauterkeit der Veranstaltung beeinträchtigen könnte. Interessenkonflikte, hervorgerufen durch vertragliche Bindungen (Anstellungs-, Beratungsverhältnis), Beteiligungen oder Investitionen, Teilhabe an Forschungsgeldern, familiären Beziehungen usw. können dennoch vorkommen und unwillentlich zu Verzerrungen führen. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen müssen darüber in Kenntnis gesetzt werden.

Antrag auf Anerkennung von Fortbildungs-Credits

Veranstaltung
Kontaktperson
Sponsoring
Beilage
Fügen Sie hier Internet-Adressen (URLs) mit zusätzlichen Informationen ein, z.B. Anmeldeformular, Detailprogramm.
Fügen Sie hier Internet-Adressen (URLs) mit zusätzlichen Informationen ein, z.B. Anmeldeformular, Detailprogramm.
Abschluss
Im Falle der Anerkennung sollte folgender Text den Drucksachen der anerkannten Veranstaltung beigefügt werden: «Die Veranstaltung «Titel der Veranstaltung» ist von der Schweizerischen Gesellschaft für Palliative Medizin, Pflege und Begleitung für die Fortbildung mit «Anzahl Credits» anerkannt. Der (die) Organisator(en) versichert(n), dass sie keinerlei Interessenkonflikten unterliegen, die an der Veranstaltung zu willentlichen wissenschaftlichen Verzerrungen führen können. Das Organisationskomitee verpflichtet sich, mögliche ausserwissenschaftliche Interessenkonflikte, die an der Veranstaltung zu unwillentlichen Verzerrungen führen könnten, anzumelden.»