Sprachen: DE FR IT  EN
Bereich: PUBLIKUM  FACHWELT     
 

Die Begleitung Sterbender

Unterstützung für Angehörige und Freiwillige Helferinnen und Helfer

Diese Broschüre hat zum Anliegen, dass Angehörige und freiwillige Helferinnen und Helfer die Begleitung eines sterbenden Menschen möglichst bewusst und angstfrei erleben können. Sie soll ermutigen und befähigen, aktiv in der Betreuung und Pflege mitzuhelfen (falls dies gewünscht wird) und sich die dazu nötigen Informationen beschaffen zu können.

Die Begleitung von kranken und sterbenden Menschen ist eine hohe emotionale Belastung und verlangt oftmals eine organisatorische Hochleistung von den Angehörigen. Dies, unabhängig davon, ob die betroffene Person zu Hause oder in einer Institution stirbt. In dieser besonderen Zeit brauchen Angehörige sowie auch freiwillige Helferinnen und Helfer eine mitfühlende Begleitung und ausreichende Informationen, um mit den oft neuen Anforderungen bestmöglich umzugehen.

 

 

«Sub Jayega» - der Film als DVD

Die Suche nach dem Palliative-Care-Paradies

Drei Jahre, nachdem sein Vater in der Schweiz im Spital mit Blick auf einen Parkplatz gestorben ist, macht sich der Schweizer Filmemacher Fabian Biasio auf die Suche nach dem Palliative-Care-Paradies. Doch wo befindet sich der Ort, um unbeschwert zu sterben? Die Reise führte Fabian Biasio über drei Kontinente, entstanden ist ein Reisetagebuch mit berührenden und eindrücklichen Bildern.

Die DVD des Films «Sub Jayega. Die Suche nach dem Palliative-Care-Paradies» ist ab sofort bei palliative zh+sh erhältlich. Kosten: 18 Franken plus Versandkosten. Geeignet ab zwölf Jahren, Filmdauer 82 Minuten, Bildformat 16:9.

Zum Bestellformular

 

Informationsmaterial

Aus der Fülle der Informationen empfehlen wir Ihnen diese Publikationen:




Unheilbar krank – und jetzt? (PDF)






Wenn ein geliebter Mensch stirbt (PDF)