Sprachen: DE FR IT  EN
Bereich: PUBLIKUM  FACHWELT     
 

 
Palliative Care stärkt die Selbstbestimmung

Selbstbestimmung entspricht einem Bedürfnis unserer Gesellschaft. Auch bei schwerer Krankheit, auch am Lebensende, möchten wir im Bezug auf die Behandlung und Betreuung selber entscheiden und mitbestimmen. Indem Palliative Care Leiden lindert und unheilbar kranken Menschen ein stabiles Betreuungsnetz bietet, trägt sie dazu bei, die Selbstbestimmung am Lebensende zu stärken.

»mehr

Das sanfte Sterben - Palliative Care in der Schweiz

Das Bundesamt für Gesundheit geht davon aus, dass dereinst zwei Drittel aller Sterbenden auf die eine oder andere Weise Palliative Care in Anspruch werden nehmen. Doch was heisst das konkret?

4-teilige SRF 10vor10-Serie
»Sendung auf srf.ch ansehen

 

qualitépalliative

Im Rahmen der Nationalen Strategie Palliative Care des Bundes wurde palliative ch beauftragt, diesen Qualitätsprozess weiter voranzubringen und auf eine breitere Basis zu stellen. Zu diesem Zweck wurde am 16. März 2010 der Schweizerische Verein für Qualität in Palliative Care gegründet. Mitglieder des Vereins sind neben palliative ch auch die Schweizerische Krebsliga, Curaviva und engagierte Einzelpersonen.

»mehr


Zertifizierte Institutionen qualitépalliative

Welche Institutionen den Qualitätskriterien von palliative ch entsprechen und von qualitépalliative mit dem Label «Qualität in Palliative Care» zertifiziert wurden, erfahren Sie 
»hier